MESO – ÄSTHETIK, die minimal invasive Alternative und Ergänzung in der Schönheitsmedizin.


Mesolift & Mesoglow  

Die natürliche Ausdruckskraft des Gesichts wird erhalten.
Bei ersten Fältchen zur Hautstraffung und als Hautbooster.

Mikroinjektionen mit verschiedenen hocheffektiven Substanzen bringen die Haut zum Strahlen und führen zu tiefgreifender Hautverjüngung und Regeneration. Schonend und nahezu schmerzfrei in der Anwendung, sorgt diese intensive Frischekur mit  Hyaluronsäuren, z.B. PROFHILO,  PLATELET RICH PLASMA, Vitaminen und Antioxidantien, dosiert je nach individuellem Bedarf, für einen ebenmäßigen und glatteren Teint.

Mit Mesotherapie werden die natürlichen Reparaturmechanismen der Haut stimuliert, die Neubildung von kollagenen und elastischen Fasern angeregt.

Das Prinzip der Mesotherapie: 

WENIG –SELTEN – AM RICHTIGEN ORT.

Keine Nebenwirkungen


Prinzipiell lässt sich Mesotherapie mit vielen anderen Methoden der minimal- invasiven ästhetischen Medizin kombinieren.

Verwandte Methoden, die zur Induktion bzw. Vermehrung der Kollagenproduktion führen, sind das “Medical Needeling" ( Kollagen-Induktionstherapie) 

Meso-Ästhetik ist ein Hautbooster. Die Regeneration irritierter Stellen wird stimuliert. Nach einer ersten Behandlungsserie werden gute Ergebnisse erzielt. Folgebehandlungen sollen zum Erhalt durchgeführt werden.

Wann ist Meso-Ästhetik sinnvoll?


AB WANN IST MESO ÄSTHETIK SINNVOLL?

Die ästhetische Mesotherapie kann bereits präventiv zur Verbesserung des Hautzustandes eingesetzt werden. Da sie dieses vielfältige Potential enthält, kann sie vorbeugend als auch regenerierend eingesetzt werden. Bei der Behandlung werden die verwendeten Substanzen sowie deren Konzentration auf die jeweilige Situation abgestimmt. Die in die Haut gelangenden Wirkstoffe entfalten ihre Wirkung in den tieferen, der Kosmetik nicht zugänglichen Hautschichten.

Da sich die Mesotherapie mit allen anderen ästhetischen Behandlungen kombinieren lässt, kann man die Intensität der jeweiligen Behandlung individuell anpassen und ausbauen.



Was erreicht man mit Mesotherapie bei Hals, Hände, Dekolletée?
Hals, Dekollettée und Händen verraten unmissverständlich das Alter. Die dünne und empfindliche Haut ist dort starken mechanischen und thermischen Einflüssen ausgesetzt. Fältchen, Krähenfüße an den Augen, zur Hautverjüngung, als Hautbooster und zur Faltenbehandlung ist die Meso-Ästhetik eine sehr effektive Methode. Durch die Behandlung mit den vielfältigen Wirkstoffen, die bei der ästhetischen Mesotherapie eingesetzt werden, werden schöne Ergebnisse erzielt.

 Meso-Ästhetik ist ein Hautbooster und sehr effektiv bei nicht invasiver Hautverjüngung. Ein entspannter und frischer, aber absolut natürlicher Gesichtsausdruck ist das Ergebnis.


BEHANDLUNGSDAUER:

CA. 30 MINUTEN


DOWNTIME: -


KOSTEN:

AB 100,-

Ordination




Gaisbergstr. 18

5020 Salzburg






info@drkalteis.at

+43 664 88595812

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK